Eine neue Rolle für dich

Es gab immer drei Rollen im Krippenspiel, die wollte in unserer „Jungs-lastigen Sonntagsschultruppe“ keiner haben: Maria – das ging schlicht nicht. Josef – der musste ja in Maria verliebt sein. Und der Engel – das war halt auch was für Mädchen. Wir begnügten uns lieber mit den Hirten: Das waren die Harten. Auch, wenn die intellektuell angehauchten Weisen etwas überheblich auf uns herabsahen. Aber die waren auch schon fast konfirmiert und deshalb etwas Besseres. Im Geheimen war die Traumrolle der Herodes. Klar, das war der böse Bube. Aber einer, der das Sagen hatte – der Bestimmer.

Manchmal habe ich den Verdacht, dass sich da nichts geändert hat. Bestimmer sein möchte eigentlich jeder, wenn auch nur im Geheimen. Und die Schlauen sind wir auch lieber. Ansonsten bleibt‘s halt bei den Hirten; den Einfachen, die sich benehmen können, wie sie wollen. Aber Engel? Möchtest du Engel sein?

Die Rolle ist uns nicht auf den Leib geschneidert. Sie ist ja irgendwie nicht von dieser Welt. Und weltfremd, wer will das schon sein? Aber nur aus dieser Richtung kommt die Botschaft der großen Freude: „Euch ist heute der Heiland geboren!“

Diese Botschaft braucht diese Welt und die brauche ich auch. Die Botschaft, die sich keiner ausdenken kann: „Der Ganzmacher“ ist da! Alfred Otto Schwede beschreibt in seiner Geschichte vom Ganzmacher so treffend, was ein Heiland ist: Der, der ganz macht, der die Herzen heilt und Menschen befähigt, anzufangen, Situationen und Beziehungen zu reparieren. Und die Menschen um uns herum sehnen sich nach dieser guten Nachricht. Der ganze Weihnachtsrummel ist doch nichts als ein einziger Sehnsuchtsschrei nach einer heilen, einer geheilten Welt.

Nun braucht es aber Verkündigungsengel, die dem Nachbarn, dem Freund, dem Weihnachtsmarktbesucher und dem Kollegen sagen: „Siehe ich verkündige euch große Freude: Euch ist heute der Heiland geboren“. Wollen wir in diesem Jahr doch mal auf die Rolle des Weisen verzichten und die des Verkündigungsengels übernehmen?

 

Ein fröhliches Christfest, Ihr und euer

 

Reinhard Steeger

Vorsitzender des Sächsischen Gemeinschaftsverbands

 

 

 

Neugierig auf die anderen Inhalte des Heftes? HIER können Sie die aktuelle Ausgabe bestellen oder in älteren Heften stöbern.

 

Bildnachweis: Myriams-Fotos| pixabay.de