„Weihnachten ist abgesagt“ – das Gefühl könnte man in diesen Tagen tatsächlich bekommen.
Gott sei Dank ist Weihnachten mehr als Veranstaltungen, Feiern und Geschenke. Es ist schon längst geschehen als Gott uns in Jesus nahe gekommen ist. Das nimmt uns auch eine Pandemie nicht. Und Advent ist nicht Warten auf Weihnachten, sondern der Blick auf das Wiederkommen Jesu. Der könnte in diesen Tagen etwas leichter fallen als in den gemütlichen Zeiten.

Die Advents- und Weihnachtszeit muss dieses Jahr anders laufen. Und dennoch dürfen wir gerade in diesen Tagen auf Gottes Liebe verweisen. Dazu ist eben etwas Kreativität nötig.

Wer noch Inspiration für kleinere oder größere Aktionen sucht, kann auf gemeinschaft-neu-leben.de einmal stöbern. Ein paar wenige Dinge sind hier aufgeführt.
Solltet ihr selbst noch mehr Ideen haben, dann sammeln wir die gern dort an dieser Stelle.