Informationen zur Corona-Krise

Liebe Geschwister im Gemeinschaftsverband,
heute grüße ich euch mit der Tageslosung aus dem Psalter: „Der HERR ist gerecht in allen seinen Wegen und gnädig in allen seinen Werken.“ (Ps 145,17)
Seit gestern, dem 23. März gelten Beschränkungen hinsichtlich des Verlassens der häuslichen Wohnungen.
Die neue Lage bedeutet, daß es uns nun nicht mehr möglich ist, sich in kleinen (Haus-)Kreisen zu treffen und Gemeinschaft zu haben. Wir sind im Moment darauf angewiesen, daß wir auf geistliche Art und Weise in Verbindung bleiben.