wo man singt…

In etwa 80 Chören in Sachsen treffen sich ca. 1500 Sängerinnen und Sänger meistens wöchentlich zu einer Chorprobe um miteinander Lieder einzuüben, Gottesdienste auszugestalten und nicht zuletzt miteinander Gemeinschaft zu pflegen.

Wir singen vorrangig zu den Gottesdiensten und Gemeinschaftsstunden der verschiedenen Gemeinden im Sächsischen Gemeinschaftsverband. Daneben singen die Chöre aber auch zu anderen Anlässen, wie Gesangsgottesdiensten, Evangelisationsveranstaltungen, Sängerfesten, Veranstaltungen der Evangelischen Allianz und anderen Gelegenheiten.

Unsere Chöre werden, anders als die meisten Kirchenchöre, nicht von Kantoren, sondern von ehrenamtlichen Chorleitern angeleitet, dirigiert und meistens auch organisiert.

Wir singen sowohl ganz klassisch Bach, aber auch ganz zeitgemäße Lobpreislieder, wen es interessiert, darf gern einmal in einen dieser Chöre reinschnuppern.

Ansprechpartnerin

Friederike Weise

Friederike Weise