• News & Infos

    Nachrichten aus dem Sächsischen Gemeinschaftsverband

Aktuelles

Zum Lesen des ganzen Beitrages auf das Artikelbild klicken

Es werden weitere Schritte in Richtung normaler Gestaltung „religiöser Zusammenkünfte“ (also Stunden, Gottesdienste, Bibelkreise etc.) möglich sein. Der Freistaat erläßt Regelungen für Inzidenzen unter 100 (darüber gilt die Bundesverordnung), die uns nun weitere Möglichkeiten einräumen. Diese sind für die nächsten zwei Wochen gültig. In diesem Rundschreiben werden nur noch die Änderungen kurz aufgelistet. Bei allen Veranstaltungen gilt weiterhin, daß das Hygienekonzept, unter Berücksichtigung der Änderungen, weiterhin umgesetzt wird.

… hält keine Macht der Welt uns fest, ihm zu gehorchen, zu vertraun //: und mit an Gottes Welt zu baun. :// … so hat es Wolfgang Vorländer vor Jahren in einem Lied gedichtet. Der auferstandene Christus Jesus selbst hat der Christenheit einen klaren Auftrag gegeben: »Geht in die ganze Welt und verkündet der ganzen […]

Der wohl längste Liebesbrief entstand im Jahre 1875 in Paris. Ein Maler schickte seiner Geliebten einen Brief, der 1.875.000-mal den Satz »ICH LIEBE DICH!« enthielt. Für jedes Kalenderjahr 1.000 Liebesbeteuerungen. Bei einer vorsichtigen Einschätzung – 14-mal pro Minute bei einem Arbeitstag von 8 Stunden – musste er etwa 280 Tage an diesem Liebesbrief arbeiten. Wenn […]

Das Sächsische Gemeinschafts­blatt

In unregelmäßigen Abständen stellen wir Kuriositäten von Gemeinschaftsarbeit in unserem Verband vor. In Stangendorf sorgt beispielsweise die Landeskirchliche Gemeinschaft dafür, dass die zahlreichen Brücken im Sommer mit Blumenkästen geschmückt werden. Wir haben dazu Steve Landgraf aus dem Vorstand der LKG interviewt.   Was genau ist die Idee hinter der Pflanzaktion? Die Idee ist, nach außen […]

Anders als gedacht: In der Ostergeschichte … Das hatten sie sich ganz anders vorgestellt – Ihn, den Messias, hatten sie sich ganz anders vorgestellt. Sie hatten gesehen was Jesus getan hat und gehört was er gesagt hat. Sie waren ihm gefolgt im Glauben, dass er der langersehnte Messias ist. Der Retter. Und von wem er […]