Ausgewählte Artikel aus dem Sächsischen Gemeinschaftsblatt

Praxistest für die Einheit

Wie geht es ehrenamtlichen Mitarbeitern in den Gemeinschaften mit dem Thema „Einheit“? Das SGB hat dazu die Leiter verschiedener LKGs befragt nach ihren persönlichen Einsichten befragt.   Worin liegt der Wert von Einheit? Der Wert unserer Einheit geht in 2 Richtungen. Einerseits nach innen in die Gemeinde: Wir haben ein gemeinsames Ziel durch Jesus. Auf […]

Einheit fördern – durch Gelassenheit statt Wut

Wenn uns etwas wichtig ist, dann gehen verständlicherweise die Emotionen schnell mit uns durch. Wir kämpfen wie eine Löwenmutter, um unsere Position zu verteidigen. Dennoch: Christen sind nicht zuerst ihren Emotionen oder Positionen verpflichtet, sondern den Anweisungen von Jesus: „Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn.“ (Jak 1,19). Wer […]

Adventskalender – einmal anders

Wir in der LKG Rabenstein wollten im vergangenem Jahr mit der Kirchgemeinde zusammen einen lebendigen Adventskalender gestalten. Im Jahr 2019 führten wir dies das erste Mal durch. Alle Beteiligten waren sich einig: 2020 wird der Adventskalender wiederholt! Leider fiel diese Aktion durch die bekannten Auflagen aus. Wir als Gemeinschaft wollten kein Risiko eingehen. „Was tun?“, […]

„Alltägliche Herausforderungen und politische Aufreger“

Wer das liest, könnte meinen: „Geht‘s den Landwirten schlecht?“ Vielen in der Tat und so manche fragen nach einer Perspektive. Wir Christen wandten uns an Gott. Am 13. Juni versammelten sich in Lohmen ca. 50 Besucher. In den Fürbitten kamen solche Themen vor Gott: Das fehlende Verständnis ggü. den Landwirten, ökonomische Zwänge, das Wissen um […]

„Gut und gesegnet!“

Bericht vom Seniorenkreisleitertag am 26.06.2021 auf dem Lutherplatz in Chemnitz   Der Tag stand unter dem Thema „Bestattungskultur im Wandel. Eine biblisch theologische Orientierung“. Es war ein guter und gesegneter Tag – so der Tenor vieler Teilnehmer. Wir konnten Gottes Wort hören, sowie Musik, Gesang und Gemeinschaft erleben. Sogar ein Imbiss zum Mittag war unter […]

Wir geben deinem Glauben ein Zuhause

Wie war euer Urlaub? Konntet ihr richtig ausspannen? Habt ihr neue Kräfte, Ideen und Elan für eueren Alltag mitgebracht oder doch nur irgendwelche Souvenirs gekauft? Und wie war das, als ihr wieder Zuhause ankamt? Welche Gedanken sind euch gekommen, als ihr die letzten Kilometer gefahren seid und euer Heimatort langsam am Horizont auftauchte? Gab es […]