Ausgewählte Artikel aus dem Sächsischen Gemeinschaftsblatt

„Dass ein Mensch die Umkehr schafft, wirkt deine Kraft.“- Wie finden Menschen zum Glauben?

Vor über 30 Jahren haben Theo Lehmann und Jörg Swoboda diesen Satz in einem Lied veröffentlicht. Damit ist fast alles gesagt, was auf die Frage: „Wie finden Menschen zum Glauben?“ zu sagen ist.   Damals nicht in der Verfügung von Menschen … Glaube entsteht, wo der gekreuzigte und auferstandene Christus Jesus einladend verkündigt wird. Der […]

„Luft nach oben“ – Aus der Sächsischen Posaunenarbeit

Sicher haben etliche 2016 den „Deutschen Evangelischen Posaunentag“ (DEPT) in Dresden unter dem Motto „Luft nach oben“ wahrgenommen oder wie ich selbst miterlebt. Die von 17.500 Blechbläsern erzeugte Klangflut dokumentierte zugleich, wie eine lange Tradition froh und selbstbewusst ihr gegenwärtiges Dasein feiert. Bei solchen Ereignissen sitzt ein „Posaunen-Wart“ immer auch auf der „Warte“ und nimmt […]

Die Sache mit den guten Vorsätzen

Was habe ich mir nicht schon alles für ein neues Jahr vorgenommen! Die Liste der Neujahrsvorsätze reicht von „gesünder leben“ über „Sport treiben“ bis zu „mehr Bibel lesen und beten“. So lang wie die Liste, so groß ist allerdings auch die Ernüchterung, wenn ich Bilanz ziehe. Die meisten der guten Vorsätze sind spätestens Ende Januar […]

„Natürlich bedauere ich manches …“ – Was im Leben wirklich zählt: Helmut Matthies zieht Bilanz

Geliebter „Osten“ SGB: Im Ruhestand haben Sie ein neues Kapitel aufgeschlagen: Ende 2018 sind Sie nach Brandenburg an der Havel gezogen, um dort unter anderem an einem Gemeindegründungsprojekt des Gnadauer Verbandes mitzuwirken. War das ein langgehegter Wunsch, im Osten des Landes missionarisch tätig zu sein? Oder haben Sie aus Abenteuerlust eine günstige Gelegenheit beim Schopfe […]

Michael Thomae: Weitere Erlebnisse in Markneukirchen (siehe auch Heft 2019-5)

Einige der Leser des SGB haben auf unseren Aufruf reagiert und uns persönliche Schilderungen aus der Wendezeit zugesandt. Wir haben sie in diesem und im vorhergehenden Heft abgedruckt.   Bis in die Adventszeit fanden Montags-Versammlungen statt, wo wir Bürgerrechtler vor der Kirche ins Mikrofon sprachen und unsere Forderungen nach freien Wahlen, Abschaffung der Sonderrechte der […]