Nachrichten und aktuelle Informationen aus dem Sächsischen Gemeinschaftsverband

Auskenner gesucht

Als Gemeinschaftsverband wollen wir einander helfen – jeder mit der Gabe, die er hat. Der eine kann singen, ein anderer hat einen grünen Daumen und ein Dritter hat eine ausgesprochene Redegabe und kann biblische Zusammenhänge erklären. Die Vielfalt der Gaben macht uns stark. Vielleicht denkt mancher, meine Gabe die kommt weder in der Bibel vor, […]

Gemeinschaftspastoren – der Bedarf steigt

Der Weg zum Gemeinschaftspastor ist nicht wirklich schwer. Fühlt sich ein Jünger Christi berufen, in den Verkündigungsdienst zu gehen, so wird er eine intensive Prüfung dieses Weges vornehmen. Neben den persönlichen Voraussetzungen, wie gelebte Gemeinschaft und eine an der Heiligen Schrift ausgerichteten Lebenspraxis kommt die Bereitschaft zum Studium der Schrift. Eine intensive theologische Ausbildung ist […]

Bibeltage im Haus Reudnitz – ein Angebot für die, die tiefer graben wollen

Bibeltage „Die kleinen Propheten“ – Prophetie damals wie heute Tiefgründige Bibelarbeiten zu ausgewählten Texten vier alttestamentlicher Propheten (Micha, Hosea, Amos und Haggai), Themenabende mit viel Hintergrundwissen zum Alten Testament, den Propheten und ihrer Bedeutung für heute sowie ausreichend Zeit für Erholung, Begegnungen und gute Gespräche. Dazu Tagzeitengebete aus der „Liturgie des Alltags“ der OJC-Gemeinschaft. Klaus […]

Stellungnahme des Vorstandes zur aktuellen Situation in der Landeskirche

An alle Geschwister und Gemeinschaften des Sächsischen Gemeinschaftsverbandes Liebe Schwestern und Brüder, Jesus sagt seinen Leuten zu, Licht zu sein. Licht, das in die Dunkelheit leuchtet und sie erhellt. Weil wir Jesus gehören, sind wir Licht. Wir wollen, dass Menschen Orientierung und Geborgenheit durch unseren Herrn erfahren. Paulus sagt dazu „die Frucht des Lichts ist […]

Stellungnahme zur Erklärung von Landesbischof Dr. Carsten Rentzing

Mit großer Bestürzung haben wir die Erklärung unseres Landesbischofs vom 11. Oktober zur Kenntnis genommen, in der er ankündigt, sein Amt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen. Seine Worte lassen ahnen, welchem Druck er in den letzten Wochen ausgesetzt war. Das macht uns sehr betroffen, offenbart es doch auch einen großen Mangel an dem […]

Freiheit zur Veränderung

In seinem Bericht ging der scheidende Landesinspektor Matthias Dreßler unter dem Thema Freiheit auch auf die Freiheit zur Veränderung in Gemeinschaften ein: „Gemeinschaftswachstum trägt heute das Gesicht des „Kampfes um den Einzelnen“ und dies kann in größeren wie kleineren Gemeinschaften gelingen. Statistisch gesehen, und das ist nur eine Betrachtungsweise, haben kleinere Kreise geringere Wachstumschancen als […]

Ein Wald für den Ruhestand

      60 kleine Bäumchen bekam Landesinspektor Matthias Dreßler zu seiner Verabschiedung am 7. September geschenkt. Symbolisch dürfen diese nun als „Jagdrevier“ auf dem Gelände der Hüttstattmühle wachsen. Dr. Jörg Michel, der die Leidenschaft für die Jagd mit seinem Vorgänger teilt, wurde am selben Tag in sein neues Amt eingesegnet. Eingesegnet wurde außerdem Gunder […]