Nachrichten und aktuelle Informationen aus dem Sächsischen Gemeinschaftsverband

Knie dich rein! Gebetsanliegen Tag 37

Ermutigungsimpuls KW15

„Du bist ein Engel“, so haben wir es schon gesagt oder auch gehört. Das kann passieren, wenn wir unverhoffte Hilfe von anderen Menschen erfahren oder sie ihnen zuteilwerden lassen. Engel in Menschengestalt. Engel sind in den Souvenirläden, Buchhandlungen und anderen Geschäften hoch im Kurs. Sie gibt es in allen Formaten: Als Anhänger, als Holzengel für […]

Alternative Gemeinschaftsformen

In der aktuellen Situation können wir uns zwar nicht als Gemeinschaft treffen, können aber dennoch Gemeinschaft haben – eben in einer etwas anderen Form. Hier beschreiben wir, wie die Alternativen aussehen können: Wenn ihr vor Ort weitere Ideen habt, dann sagt uns das weiter, z. B. über die Kommentarfunktion auf der angegebenen Website.

Leben und Glauben in schwierigen Zeiten – ein Brief an die Gemeinschaften des SGV

„Weil wir eine solche Wolke von Zeugen um uns haben, lasst uns ablegen alles, was uns beschwert, und die Sünde, die uns ständig umstrickt, und lasst uns laufen mit Geduld in dem Kampf, der uns bestimmt ist, und aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens.“ (Heb 12,1-2) Liebe Schwestern und Brüder in unserem […]

Stellungnahme zur Erklärung von Landesbischof Dr. Carsten Rentzing

Mit großer Bestürzung haben wir die Erklärung unseres Landesbischofs vom 11. Oktober zur Kenntnis genommen, in der er ankündigt, sein Amt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen. Seine Worte lassen ahnen, welchem Druck er in den letzten Wochen ausgesetzt war. Das macht uns sehr betroffen, offenbart es doch auch einen großen Mangel an dem […]

Freiheit zur Veränderung

In seinem Bericht ging der scheidende Landesinspektor Matthias Dreßler unter dem Thema Freiheit auch auf die Freiheit zur Veränderung in Gemeinschaften ein: „Gemeinschaftswachstum trägt heute das Gesicht des „Kampfes um den Einzelnen“ und dies kann in größeren wie kleineren Gemeinschaften gelingen. Statistisch gesehen, und das ist nur eine Betrachtungsweise, haben kleinere Kreise geringere Wachstumschancen als […]

Ein Wald für den Ruhestand

      60 kleine Bäumchen bekam Landesinspektor Matthias Dreßler zu seiner Verabschiedung am 7. September geschenkt. Symbolisch dürfen diese nun als „Jagdrevier“ auf dem Gelände der Hüttstattmühle wachsen. Dr. Jörg Michel, der die Leidenschaft für die Jagd mit seinem Vorgänger teilt, wurde am selben Tag in sein neues Amt eingesegnet. Eingesegnet wurde außerdem Gunder […]