Evangelisation ist auf Bekehrung aus und trotzdem ergebnisoffen.

Der Glaube an Jesus Christus lässt sich nicht »machen«.

Glaube ist unverfügbar und ein Geschenk des Heiligen Geistes. »Dass ein Mensch die Umkehr schafft, wirkt Gottes Kraft« heißt es in einem Lied von Dr. Theo Lehmann.

Unsere Aufgabe ist es, das Wort Gottes weiterzusagen und die Einladung zu einem Leben mit Jesus Christus auszusprechen. Wir dürfen reden, bekanntmachen, bekräftigen, bewerben, ans Herz legen und bitten – aber wir können niemandem das Herz auftun, das tut Gott selbst, wann und wo er will. Dass er es will, lesen wir z.B. in Apg. 16,14, wo Gott der Modedesignerin Lydia das Herz »auftut« und sie der Botschaft von Jesus Christus glaubt.

Thesen zur Evangelisation (9)

Thesen zur Evangelisation (8)

Thesen zur Evangelisation (7)

Thesen zur Evangelisation (6)

Thesen zur Evangelisation (5)

Thesen zur Evangelisation (4)

Thesen zur Evangelisation (3)

Thesen zur Evangelisation (2)

Thesen zur Evangelisation